SG Wiesbaum III siegt auswärts

Am Sonntag musste unsere 3. Mannschaft in Neroth antreten. Von Anfang an merkte man, dass unsere Mannschaft unbedingt Punkte mit nach Hause holen wollte. Neroth begann zwar spielerisch besser, jedoch waren wir kämpferisch direkt voll da. Nach einer Ecke von Simon Mertes konnte David Handwerk den Ball zum 1:0 für unsere Mannschaft im Tor unterbringen.

Wenige Minuten nach der Führung erkämpfte sich David Handwerk den Ball an der Mittellinie und konnte nach einem super Sololauf zum 2:0 erhöhen. Unsere Mannschaft lies nach dieser Zweitoreführung nicht locker und konnte somit noch vor der Halbzeit zum 3 und 4 zu 0 erhöhen. Das 3:0 fiel nach einem schönen Pass von Michael Clemens auf Christoph Schmidt, der frei vor dem Torwart einnetzen konnte. Kurz vor der Halbzeit fiel dann das vierte Tor durch eine schöne Ecke von Mirko Theissen, die ein Nerother Abwehrspieler ins eigene Tor beförderte.

Nach der Halbzeit wollte unsere Mannschaft dieses Ergebnis nur noch verteidigen, wodurch wir dann doch das ein oder andere mal unter Druck gerieten. Unsere Abwehrmannschaft hielt diesem Druck jedoch stand. Ein paar Minuten vor Schluss bekam der Gegner dann noch einen sehr fragwürdigen Elfmeter zugesprochen. Marvin Bauer hatte die richtige Ecke geahnt aber konnte leider das Gegentor nicht mehr verhindern. So blieb es dann bei dem 4:1 für unsere Mannschaft.

Das nächste Spiel der SG III findet am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr in Wiesbaum statt. Gegner dieser Partie ist die zweite Mannschaft der SG Üdersdorf.

Autor: Patrick Zufelde

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.