Dritte verliert das dritte Spiel in Folge

Am Sonntag reiste unsere SG Walsdorf III zum Auswärtspiel nach Kelberg. Beim Tabellenletzten wollte man nach zwei Niederlagen in Folge endlich normal Punkten. Unsere Mannschaft spielte von Beginn an sehr gut und lies den Ball gut laufen. In der 21min jedoch ging der Gastgeber in Führung.

Man lies die Köpfe aber nicht hängen und konnte nach einem schönen Spielzug durch Dennis Jungmann den Ausgleich erzielen. Unsere SG spielte sich immer wieder gute Torchancen heraus jedoch verpasste man die Führung zu erzielen. So war wiederum Kelberg die auf 2:1 erhöhten. In der Nachspielzeit der 1.Hälfte Köpfte ein Kelbergerspieler nach einem Eckball von Mirko Theisen ins eigene Tor zum 2:2. In der 60 konnte Kelberg wieder in Führung gehen. Der Gastgeber spielte nun nur noch auf Konter . Unsere SG versuchte nun alles nach vorne zum Schmeißen blieb aber leider vom dem Tor glücklos. So musste man sich leider wieder mal geschlagen geben.

Aufstellung: Zufelde-Mertes St., Ehlen, Schmitz L.- Leyendecker, Fenzel, Jungmann, Junk T, Rieb (Schmitz K.)-Theisen(Goeden),Clemens (Kloep G.)

Nächstes Spiel am Sonntag 13.09.2014 um 18:00h in Wiesbaum (je nach Witterung in Hillesheim) gegen SV Brockscheid statt.

Autor: Patrick Zufelde

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.