SG I verliert

Am Samstagabend traten wir an zum Auswärtsspiel in Watzerath, welches unter der Woche den bist dato ungeschlagenen Tabellenführer besiegen konnte. Wir hatten nachdem Remis gegen Neidenbach den ersten Punkt in diesem Jahr gesammelt.


Im Verlauf der ersten Halbzeit, fanden wir zu keiner Zeit ins Spiel hinein. So wurden wir direkt zu Spielbeginn für die lethargische Spielweise betraft, als die Heimelf mit einem schönen Schuss ins lange Eck zur Führung traf. Anschließend konnte man froh sein das zwei gute Torschussgelegenheiten der Heimelf ungenutzt blieben. Die beste Torchance der Maci Elf resultierte aus einem Kopfball im Anschluss einer Ecke.
Nachdem Pausentee war die SG direkt hellwach und konnte so das Spiel in die Hälfte der Watzerather verlegen. So gelang C.Schneider nach einer tollen Einzelaktion nach ca. 55 min der Ausgleich. In dieser Phase war wir nun drauf und dran das Spiel zu drehen. Genau in diese Tragphase gelang den Gastgebern mit der einzigen nennenswerten Torchance die erneute Führung. Anschließend beschränkten sie sich auf das verteidigen der Führung, sodass immer ein Abwehrspieler eine gute Torchance unsererseits im letzten Moment zu Nichte machte. So bliebe es bei einer vermeidbaren Niederlage.

Nächstes Spiel Freitag 24.05. 20:00 Uhr in Hillesheim gegen die SG Nusbaum

Autor: Thomas Becker

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.